Angebote zu "Leipzig" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Saaletalbahn: Leipzig - Saalfeld
0,46 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Pro Train Perfect 2: Nord-Süd Aufgabenpack 1 [A...
4,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Oft gewünscht und nun verfügbar sind 25 Aufgaben aus dem spannenden ICE Fernverkehr. Sie begleiten als Lokführer den Zug auf der gesamten Länge, von Berlin über Leipzig, nach Saalfeld, Nürnberg und München. 25 Aufgaben aus dem Personenfernverkehr Inklusive EbuLa Fahrpläne Inklusive Zugdurchsagen und Ansagen. Bitte beachten Sie, das am Ende des jeweiligen Addons die Fahrt unterbrochen wird und Erweiterungen benötigt werden, um alle Aufgaben zu spielen. (PTP 2 Hauptprogramm : Bereich München - Nürnberg, PTP 2 Addon 1 : Bereich Nürnberg - Saalfeld, PTP 2 Addon 2 : Bereich Saalfeld - Leipzig, PTP 2 Addon 3 : Bereich Leipzig - Berlin, PTP 2 Addon 7 : Bereich Erfurt - Halle)

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Pro Train Perfekt 2 - Aufgabenpack 4 [AddOn]
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Für Nachschub ist gesorgt. Nach den erfolgreichen ersten Aufgabenpaketen, gibt es nun wieder 25 neue Aufgaben. Diesmal werden vorrangig die Erweiterungen, bis hin zur neuen Berliner S-Bahn Strecke bedient. Ebenfalls gibt es wieder Fortsetzungsaufgaben von welche von München erstmals bis Berlin gehen. Im Rahmen des Nord Süd Projektes, welches die Erweiterungen München - Nürnberg, Nürnberg - Saalfeld, Saalfeld - Leipzig und Leipzig-Berlin beinhaltet, ist es mit diesem Paket möglich ICE Züge auf dem gesamten Weg zu steuern. Neben dem Fernverkehr ist auch der Personennahverkehr und der Güterverkehr berücksichtigt wurden. Als neue Lok dabei ist die BR 103 in Verkehrsrot.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
ProTrain Perfect Aufgabenpack 4
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ihre neue Arbeitsschicht beginnt hier! Nach dem Erfolg der ProTrain Perfect Aufgabenpakete gibt es nun Nachschub. 25 Aufgaben aus Nah- und Fernverkehr warten auf Sie, inklusive 5 Aufgaben für das gerade erschienene AddOn Leipzig - Saalfeld. Steigen Sie ein und erledigen Sie spannende neue Aufträge auf den AddOns, welche Sie besitzen. Mitgeliefert werden der ICE-T, die BR 189 und Nahverkehrswagen. Zusätzlich sind auch Aufgaben mit vorhandenem Rollmaterial integriert, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Viele Aufgaben wurden mit vorhandenem Rollmaterial integriert, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Viele Aufgaben wurden mit Zugdurchsagen versehen.Zugdurchsagen versehen. Als Rollmaterial stehen moderne Fernverkehrs- und Güterzüge ( zB. ICE ) bereit. Spannende Aufgaben runden das Addon ab.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Pro Train Perfect 2 - Nord-Süd Aufgabenpack 3
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Oft gewünscht – nun verfügbar: 25 neue Aufgaben aus dem spannenden ICE Fernverkehr. Sie begleiten als Lokführer den Zug auf der gesamten Länge von Hamburg, Berlin über Leipzig nach Saalfeld, Nürnberg bis nach München*). Aufgabenverteilung:3x München - Nürnberg ( Hauptprogramm ) 7x Nürnberg - Saalfeld 7x "Saalfeld - Leipzig" 5x "Leipzig - Berlin" 3x "Hamburg - Berlin"

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Pro Train Perfect 2 - Nord-Süd Aufgabenpack 3
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Oft gewünscht – nun verfügbar: 25 neue Aufgaben aus dem spannenden ICE Fernverkehr. Sie begleiten als Lokführer den Zug auf der gesamten Länge von Hamburg, Berlin über Leipzig nach Saalfeld, Nürnberg bis nach München*). Aufgabenverteilung:3x München - Nürnberg ( Hauptprogramm ) 7x Nürnberg - Saalfeld 7x "Saalfeld - Leipzig" 5x "Leipzig - Berlin" 3x "Hamburg - Berlin"

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Dampflokfotos 1
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

96 Seiten mit 102 beindruckenden Fotos von Günter Scheibe.Vorwort von Peter König:Spätestens seit den frühen 70er Jahren, als sich auch bei der DR die Dampflokomotiven langsam verabschiedeten, wurde das Fotografieren von Eisenbahnen langsam zur Massenerscheinung. Aus der recht großen Zahl guter und sehr guter Eisenbahnfotografen ragen einige Namen heraus, die sich dem Interessierten besonders eingeprägt haben. Einer von ihnen ist auf jeden Fall Günter Scheibe, der seit vielen Jahren bei verschiedenen Publikationen in Erscheinung trat und um die Jahrtausendwende beim EK-Verlag ein ganzes Buch mit seinen Werken veröffentlicht hat. Jeder, der selber mit diesem Virus infiziert ist, weiß, dass es zum Eisenbahnfotografieren neben viel Glück und noch mehr Zeit und Geduld - und auch eben ein gewisses Gespür braucht, um alles möglichst eindrucksvoll in Szene zu setzen. Mit dem nun vorliegenden Buch ergibt sich endlich wieder die Möglichkeit, in die Eisenbahnwelt der 70er und 80er Jahre abzutauchen und zu schwelgen. Die vorgestellten Bilder sind - in gewohnter "Scheibe-Manier" hervorragend komponiert.Die Eisenbahn besteht eben nicht nur aus Lokomotiven und Wagen, sowie Infrastruktur - es gehört genauso das jeweilige Umfeld dazu, wie bahnfremde, aber beachtenswerte Architektur und Topografie. Leider ist das Fassungsvermögen eines Büchleins halt begrenzt - bleibt zu hoffen, dass dem nun Vorliegenden bald ein Weiteres folgen möge.Inhalt:01 2114-5 vom Bw Saalfeld verlässt im Mai 1980 mit P 4005 Camburg/Saale. - Die Paradeleistung des Bw Saalfeld war der täglich verkehrende D 504, zu sehen bei der Ausfahrt Rudolstadt in Richtung Halle/Saale.- 1976 beförderten 01 2120-2 und 01 2204-4 einen Sonderzug anlässlich des "Tages des Eisenbahners". Mit diesen überqueren die beiden im Bw Dresden stationierten 01 die Elbebrücke in Riesa.- 01 2137-6 war nur über einen kurzen Zeitraum beim Bw Halberstadt in Diensten. Auf der Fahrt nach Thale/Harz. Wegeleben im Juli 1980.- Frisch geputzt wartet 01 2204-4 in Camburg auf die Rückleistung mit P 4005 nach Saalfeld. Mai 1980.- Mit einem P-Zug von Leipzig nach Saalfeld verlässt 01 0525-4 den Haltepunkt Leipzig-Möckern. Oktober 1976.- Personenzug Leipzig-Saalfeld beim Verlassen von Gera-Süd. Juni 1979.- Porträt von 01 0529-6 im April 1974 in Saalfeld.- 01 0513-0 auf dem Weg von Leipzig nach Saalfeld verlässt Leipzig-Leutzsch. Mai 1981.- D 504 mit Vmax im Juli 1977 nahe Orlamünde.- Im April 1971 leistet bei Erfurt-Hochheim 01 0531-2 einer ölgefeuerten 44 Vorspanndienste.- Unterhalb der Dornburger Schlösser befand sich ein beliebter Fotostandpunkt, zumal P 3003 (Camburg-Saalfeld) im richtigen Licht fuhr. Dornburg, am 06. August 1975.- Die markante Signalbrücke in Camburg war ebenfalls Anziehungspunkt vieler Fotografen, März 1975.- Im Fahrplan 1980 war auch eine Güterzugleistung im Programm der Saalfelder. Camburg/Saale, 01. Mai 1980.- Die kurzzeitige Beheimatung von 01 1512-1 beim Bw Güsten führte u. a. auch dazu, dass ein Personenzugpaar nach Sangerhausen und zurück bespannt wurde. Sangerhausen, Mai 1982.- P 3222 auf dem Weg von Sangerhausen nach Schönebeck/Elbe am Bk Steinberg. Mai 1978.- P-Zug Güsten-Halberstadt hat mit 03 2235-4 Aschersleben verlassen. August 1981.- 1972 gab es eine Eilzugleistung von Magdeburg nach Erfurt und zurück, die planmäßig mit den Baureihen 03 und 41 des Bw Magdeburg Hbf. gefahren wurde. Sangerhausen, April 1972.- 03 2157-0 wurde im September 1971 im Bw Sangerhausen restauriert und wartet auf ihre Rückleistung nach Schönebeck/Salzelmen. - Eilzug (!) Erfurt-Magdeburg hat im März 1971 den Bhf. Oberröblingen hinter sich gelassen.- Im August 1977 hatte 03 2128-1 (noch mit altem Kessel) einen P-Zug von Berlin nach Lutherstadt Wittenberg am Haken.- Was für eine prächtige "Fuhre": D-Zug von Leipzig nach Berlin verkehrte in fotogener Zeit zur Freude der Fans. Berlin-Ostkreuz, Juli 1976.- Im Juli 1985 fuhr 03 001 mit einem So

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Dampflokfotos 1
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

96 Seiten mit 102 beindruckenden Fotos von Günter Scheibe.Vorwort von Peter König:Spätestens seit den frühen 70er Jahren, als sich auch bei der DR die Dampflokomotiven langsam verabschiedeten, wurde das Fotografieren von Eisenbahnen langsam zur Massenerscheinung. Aus der recht großen Zahl guter und sehr guter Eisenbahnfotografen ragen einige Namen heraus, die sich dem Interessierten besonders eingeprägt haben. Einer von ihnen ist auf jeden Fall Günter Scheibe, der seit vielen Jahren bei verschiedenen Publikationen in Erscheinung trat und um die Jahrtausendwende beim EK-Verlag ein ganzes Buch mit seinen Werken veröffentlicht hat. Jeder, der selber mit diesem Virus infiziert ist, weiß, dass es zum Eisenbahnfotografieren neben viel Glück und noch mehr Zeit und Geduld - und auch eben ein gewisses Gespür braucht, um alles möglichst eindrucksvoll in Szene zu setzen. Mit dem nun vorliegenden Buch ergibt sich endlich wieder die Möglichkeit, in die Eisenbahnwelt der 70er und 80er Jahre abzutauchen und zu schwelgen. Die vorgestellten Bilder sind - in gewohnter "Scheibe-Manier" hervorragend komponiert.Die Eisenbahn besteht eben nicht nur aus Lokomotiven und Wagen, sowie Infrastruktur - es gehört genauso das jeweilige Umfeld dazu, wie bahnfremde, aber beachtenswerte Architektur und Topografie. Leider ist das Fassungsvermögen eines Büchleins halt begrenzt - bleibt zu hoffen, dass dem nun Vorliegenden bald ein Weiteres folgen möge.Inhalt:01 2114-5 vom Bw Saalfeld verlässt im Mai 1980 mit P 4005 Camburg/Saale. - Die Paradeleistung des Bw Saalfeld war der täglich verkehrende D 504, zu sehen bei der Ausfahrt Rudolstadt in Richtung Halle/Saale.- 1976 beförderten 01 2120-2 und 01 2204-4 einen Sonderzug anlässlich des "Tages des Eisenbahners". Mit diesen überqueren die beiden im Bw Dresden stationierten 01 die Elbebrücke in Riesa.- 01 2137-6 war nur über einen kurzen Zeitraum beim Bw Halberstadt in Diensten. Auf der Fahrt nach Thale/Harz. Wegeleben im Juli 1980.- Frisch geputzt wartet 01 2204-4 in Camburg auf die Rückleistung mit P 4005 nach Saalfeld. Mai 1980.- Mit einem P-Zug von Leipzig nach Saalfeld verlässt 01 0525-4 den Haltepunkt Leipzig-Möckern. Oktober 1976.- Personenzug Leipzig-Saalfeld beim Verlassen von Gera-Süd. Juni 1979.- Porträt von 01 0529-6 im April 1974 in Saalfeld.- 01 0513-0 auf dem Weg von Leipzig nach Saalfeld verlässt Leipzig-Leutzsch. Mai 1981.- D 504 mit Vmax im Juli 1977 nahe Orlamünde.- Im April 1971 leistet bei Erfurt-Hochheim 01 0531-2 einer ölgefeuerten 44 Vorspanndienste.- Unterhalb der Dornburger Schlösser befand sich ein beliebter Fotostandpunkt, zumal P 3003 (Camburg-Saalfeld) im richtigen Licht fuhr. Dornburg, am 06. August 1975.- Die markante Signalbrücke in Camburg war ebenfalls Anziehungspunkt vieler Fotografen, März 1975.- Im Fahrplan 1980 war auch eine Güterzugleistung im Programm der Saalfelder. Camburg/Saale, 01. Mai 1980.- Die kurzzeitige Beheimatung von 01 1512-1 beim Bw Güsten führte u. a. auch dazu, dass ein Personenzugpaar nach Sangerhausen und zurück bespannt wurde. Sangerhausen, Mai 1982.- P 3222 auf dem Weg von Sangerhausen nach Schönebeck/Elbe am Bk Steinberg. Mai 1978.- P-Zug Güsten-Halberstadt hat mit 03 2235-4 Aschersleben verlassen. August 1981.- 1972 gab es eine Eilzugleistung von Magdeburg nach Erfurt und zurück, die planmäßig mit den Baureihen 03 und 41 des Bw Magdeburg Hbf. gefahren wurde. Sangerhausen, April 1972.- 03 2157-0 wurde im September 1971 im Bw Sangerhausen restauriert und wartet auf ihre Rückleistung nach Schönebeck/Salzelmen. - Eilzug (!) Erfurt-Magdeburg hat im März 1971 den Bhf. Oberröblingen hinter sich gelassen.- Im August 1977 hatte 03 2128-1 (noch mit altem Kessel) einen P-Zug von Berlin nach Lutherstadt Wittenberg am Haken.- Was für eine prächtige "Fuhre": D-Zug von Leipzig nach Berlin verkehrte in fotogener Zeit zur Freude der Fans. Berlin-Ostkreuz, Juli 1976.- Im Juli 1985 fuhr 03 001 mit einem So

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Eisenbahn in Thüringen - damals, 1 DVD-Video
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht. Themenschwerpunkte des Films sind u.a. das von Eisenbahnfreunden gern besuchte Saalfeld, wo sich noch Dampfloks der Baureihen 01.5, 41, 44, 65.10 und 95 mit ihren Personen- und Güterzügen abmühten, sowie die Saalbahn Saalfeld - Jena, auf der Dampfloks der Baureihen 01.5, 41 und 44 im täglichen Einsatz standen. Erleben Sie mit den Dampflok-Baureihen 01, 01.5, 41, 44, 58.3, 58.4, 65.10 sowie der Diesellok-Baureihe 110 eine beeindruckend große Fahrzeugvielfalt auf der Strecke Saalfeld - Gera. Die Strecke Saalfeld - Probstzella - Sonneberg - Eisfeld war fest in Hand der Baureihe 95. Auch den Strecken Gera - Leipzig (mit der Baureihe 03.2), Jena - Gera (mit 01.5, 41, 44 und 65.10), Gera - Gößnitz - Altenburg (58.3, 65.10), Altenburg - Zeitz (03, 58.3 und 65.10) wurden mit der Filmkamera Besuche abgestattet. Die Steilstreckenabschnitte zwischen Ilmenau, Schleusingen und Suhl befahren Dieselloks der Baureihe 118 sowie die Traditionsdampflok 94 1292. Den Abschluss des Films bildet ein Bonus mit "Thüringen-Impressionen".

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot